BMBF-Forschungsschwerpunkt | Steuerung im Bildungssystem

Einleitung

Stebis-Newsletter Sommerausgabe 2017

Stebis-Newsletter Sommerausgabe 2017

News vom 18.07.2017

Liebe Leserinnen und Leser,

die Zeit vergeht wie im Flug und so befinden wir uns bereits mitten in der Verlängerung der zweiten Förderphase der Koordinierungsstelle des Forschungsverbunds „Steuerung im Bildungssystem (SteBis)“. Zu Beginn des Jahres hatte das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) einer Verlängerung der Koordinierungsstelle bis zum Jahresende 2017 zugestimmt.

Wir möchten den Rahmen der Sommer-Ausgabe unseres Newsletters deshalb nutzen, um Ihnen zwei weitere Projekte aus der zweiten SteBis-Förderphase zu präsentieren:

1.) Förder- und Selektionspraktiken als Reaktionsformen auf Instrumente der Output- und Wettbewerbssteuerung im Schulsystem (‚SelF‘), unter der Leitung von Prof. Dr. Johannes Bellmann (Westfälische Wilhelms-Universität Münster)

sowie

2.) Funktionen von Schulinspektion: Erkenntnisgenerierung, wissensbasierte Schulentwicklung und Legitimation, einem Verbundprojekt unter der Leitung von Prof. Dr. Thomas Brüsemeister (Justus-Liebig-Universität Gießen), Prof. Dr. Jochen Wissinger (Justus-Liebig-Universität Gießen) und Prof. Dr. Martin Heinrich (Universität Bielefeld).

Die unter "Berichte aus den Projekten" erstellten Kurzzusammenfassungen liefern Ihnen Informationen zu Studienhintergründen, Forschungsdesigns und zentralen Befunden.

Außerdem möchten wir Ihnen mit einem Rückblick auf die Veranstaltungen der letzten Monate einen Einblick in die SteBis-Abschlusstagung im Februar sowie die SteBis-Qualifizierungsmaßnahme für den wissenschaftlichen Nachwuchs im vergangenen Juni geben. Darüber hinaus möchten wir Ihnen ein weiteres Experten-Gespräch im Rahmen des SteBis-WebTV-Formats vorstellen und dann den Blick auf die zentralen Tagungen und Kongresse der zweiten Hälfte des Jahres 2017 sowie Anfang 2018 richten.

Bis zum Erscheinen des Abschluss-Newsletters Ende 2017 verbleiben wir

mit sommerllichen Grüßen

Ihre SteBis-Koordinierungsstelle