BMBF-Forschungsschwerpunkt | Steuerung im Bildungssystem

Einleitung

Steuerung im Bildungssystem - Neue Forschungsbefunde und Veranstaltungen

FU Pressedienst

FU Pressedienst

Liebe Leserinnen und Leser,

mit der Herbstausgabe unseres Newsletters möchten wir  Sie wieder über aktuelle Aktivitäten des Forschungs-schwerpunktes "Steuerung im Bildungssystem" informieren:

Neben einem kurzen Rückblick auf die veranstaltungs-reichen Sommermonate in der empirischen Bildungsforschung setzen wir heute mit vier Projektberichten die Vorstellung aktueller SteBis-Befunde fort. Dabei stehen diesmal Ergebnisse aus dem Bereich des Schulleitungshandelns, der Nutzung von Testdaten für die Schulentwicklung, der Nebenfolgenforschung Neuer Steuerung sowie Befunde zu Maßnahmen schulischer Qualitätssicherung in sozial benachteiligten Regionen im Vordergrund.

Außerdem möchten wir Sie auf zwei kommende Veranstaltungen zum Thema: "Schulen in schwieriger Lage" in Göttingen und Berlin hinweisen, in deren Rahmen zwei SteBis-Projekte ihre Projektergebnisse vor Schulleitungen, Lehrkräften und Vertreterinnen und Vertretern der Schulaufsicht vorstellen werden. Zwei Schwerpunktthemen werden in der Berliner Veranstaltung in Form von Workshops mit schulischen Praktikern bearbeitet: Unterrichtsentwicklung unter erschwerten Bedingungen und Möglichkeiten und Grenzen innerschulischer und externer Kooperationen.

Bei den Veranstaltungen sind sowohl in Göttingen als auch in Berlin noch einige Plätze frei. Wir möchten Sie daher herzlich zur Teilnahme einladen! Bei Interesse melden Sie sich bitte möglichst bald unter den angegebenen E-Mail-Adressen an.

Freundliche Grüße von dem Team der Koordinierungsstelle "Steuerung im Bildungssytem"

Liebe Leserinnen und Leser,

mit der Herbstausgabe unseres Newsletters möchten wir  Sie wieder über aktuelle Aktivitäten des Forschungs-schwerpunktes "Steuerung im Bildungssystem" informieren:

Neben einem kurzen Rückblick auf die veranstaltungs-reichen Sommermonate in der empirischen Bildungsforschung setzen wir heute mit vier Projektberichten die Vorstellung aktueller SteBis-Befunde fort. Dabei stehen diesmal Ergebnisse aus dem Bereich des Schulleitungshandelns, der Nutzung von Testdaten für die Schulentwicklung, der Nebenfolgenforschung Neuer Steuerung sowie Befunde zu Maßnahmen schulischer Qualitätssicherung in sozial benachteiligten Regionen im Vordergrund.

Außerdem möchten wir Sie auf zwei kommende Veranstaltungen zum Thema: "Schulen in schwieriger Lage" in Göttingen und Berlin hinweisen, in deren Rahmen zwei SteBis-Projekte ihre Projektergebnisse vor Schulleitungen, Lehrkräften und Vertreterinnen und Vertretern der Schulaufsicht vorstellen werden. Zwei Schwerpunktthemen werden in der Berliner Veranstaltung in Form von Workshops mit schulischen Praktikern bearbeitet: Unterrichtsentwicklung unter erschwerten Bedingungen und Möglichkeiten und Grenzen innerschulischer und externer Kooperationen.

Bei den Veranstaltungen sind sowohl in Göttingen als auch in Berlin noch einige Plätze frei. Wir möchten Sie daher herzlich zur Teilnahme einladen! Bei Interesse melden Sie sich bitte möglichst bald unter den angegebenen E-Mail-Adressen an.

Freundliche Grüße von dem Team der Koordinierungsstelle "Steuerung im Bildungssytem"